412-Fehler

Eine Voraussetzung traf nicht zu.
Der direkte Aufruf unserer Seiten wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Was können Sie tun?
Fortfahren via Startseite

OVG Berlin | OVG 11 S 9.16 | 18.08.2016 - ✅ lexdejur®

Cookie-Hinweis!
Wir setzen Cookies, um Ihnen besten Service bieten zu können.
Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
» Datenschutzerklärung «

 

OVG Berlin | OVG 11 S 9.16 | 18.08.2016

V o r s p a n n

In der Verwaltungsstreitsache

- Antragsteller und Beschwerdegegners -

g e g e n

Polizeipräsidium [...],

- Antragsgegner und Beschwerdeführer -

w e g e n

Widerrufs von Waffenbesitzkarten

hat der 11. Senat [...] am 18. August 2016 beschlossen:

T e n o r

Der Beschluss des Verwaltungsgerichts Frankfurt (Oder) vom 28. Januar 2016 wird mit Ausnahme des abgelehnten Feststellungsantrags zu 2) und der Streitwertfestsetzung geändert. Der Antrag des Antragstellers, die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs gegen den Bescheid des Antragsgegners vom 8. Oktober 2015 anzuordnen, wird abgelehnt.

Die Kosten des Verfahrens beider Rechtszüge trägt der Antragsteller.

Der Wert des Beschwerdegegenstandes wird auf 15.500,00 EUR festgesetzt.

»Ende des Dokumentauszugs«

Sie benötigen den Volltext?
Bitte melden Sie sich an.
Sie haben noch kein Konto? Bitte gedulden Sie sich bis unsere Produkte & Preise zur Verfügung stehen!