OVG Münster | 09.04.2014 | Zitat

Zitattext

1
[5]
Ist das der Fall, kann für die Beantwortung der Frage der waffenrechtlichen Zuverlässigkeit im Zusammenhang mit der Erteilung eines Jagdscheins nach Ablauf der Geltungsdauer eines zuvor erteilten Jagdscheins erst recht nichts anderes gelten, zumal die Befristung ...

Ende des Dokumentauszugs

Sie benötigen den Volltext?
Bitte melden Sie sich an.
Sie haben noch kein Konto? Sichern Sie sich jetzt Ihre persönliche Lizenz JudikatePRO©. Jetzt verbindlich bestellen!

OVG Münster | 00 A 00.000 | 09.04.2014