VG Karlsruhe | 06.11.2015 | Zitat

Zitattext

1
[30]
Die Festsetzung des Streitwerts beruht auf §§ 63 Abs. 2, 53 Abs. 2 Nr. 2, 52 Abs. 1 und 2 GKG i.V.m. Ziffern 50.2 und 1.5 des Streitwertkatalogs für die Verwaltungsgerichtsbarkeit von Juli 2013. Der Einzelrichter orientiert sich dabei an Ziffer 50.2 des Streitwertkatalogs, wonach bei Streitigkeiten bezüglich Waffenbesitzkarten der Auffangwert zuzüglich 750,- Euro je weiterer Waffe festzusetzen ist. Dies ergibt hier bei insgesamt 25 weiteren in den Waffenbesitzkarten eingetragenen Waffen einen Streitwert von 23.750,- E ...

Ende des Dokumentauszugs

Sie benötigen den Volltext?
Bitte melden Sie sich an.
Sie haben noch kein Konto? Sichern Sie sich jetzt Ihre persönliche Lizenz JudikatePRO©. Jetzt verbindlich bestellen!

VG Karlsruhe | 00 A 00.000 | 06.11.2015