VG München | 13.11.2013 | Zitat

Zitattext

1
[15]
Jedoch setzt § 5 Abs. 2 Nr. 1 a WaffG tatbestandlich eine strafgerichtliche Verurteilung durch ein Gericht im Geltungsbereich des Grundgesetzes voraus (OVG Hamburg, B. v. 3. September 2008 - 3 So 55/08 - juris Rn 14 ff., 21 ff.; VG Düsseldorf, B. v. 12. Dezember 2012 - 15 L 2007/12 - juris Rn 14 ff. für ein belgisches Strafurteil; Papsthart in: Stei ...

Ende des Dokumentauszugs

Sie benötigen den Volltext?
Bitte melden Sie sich an.
Sie haben noch kein Konto? Sichern Sie sich jetzt Ihre persönliche Lizenz JudikatePRO©. Jetzt verbindlich bestellen!

VG München | 00 A 00.000 | 13.11.2013

VG Düsseldorf | 15 L 2007/12 | 12.12.2012

[ECLI:DE:VGD:2012:1212.15L2007.12.0A]

LDJR 2012, 1671

V o r s p a n n

In dem verwaltungsgerichtlichen Verfahren

- Antragsteller -

g e g e n

Waffenbehörde [...],

- Antragsgegnerin -

w e g e n

Ungültigkeitserklärung und Einziehung des Jagdscheins

hat die 15. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf am 12. Dezember 2012 [...] beschlossen:

T e n o r

Der Antrag wird abgelehnt.

Der Antragsteller trägt die Kosten des Verfahrens.

Der Streitwert wird auf 4.000 Euro festgesetzt.

»ENDE DES DOKUMENTAUSZUGS«

Produkte & Preise